Thursday, November 8, 2007

Greetings from Knit Café


Do you know Greetings from Knit Café? I love that book because of its colors. They always cheer me up. I had these leftovers from a project I did for my LYS last year and for a long time I wanted to knit the skirt from the book for my daughter – not that one really would need a pattern for it. So here is the skirt, that was finally finished in September:

Details:

Source: Greetings from Knit Café

Yarn: leftovers from atelier zitron yarns

Needle size: 4 mm

Garment size: 9 years

Modifications: I worked a hem instead of a rib cuff at the bottom of the skirt.

Kennt Ihr Greetings from Knit Café? Ich mag dieses Buch so gern wegen seiner Farben, die für mich immer was aufheiterndes haben. Von einem Projekt für das wollkontor hatte ich noch Garnreste und daraus wollte ich schon lange den Resterock aus dem Buch für meine Tochter stricken – nicht dass man dafür wirklich eine Anleitung bräuchte, aber es ist halt so ein Rock in dem Buch. Im September ist er nun endlich fertig geworden:

Details:

Quelle: Greetings from Knit Café

Wolle: Reste von atelier zitron Kokon,

Nadelstärke: 4 mm

Größe: 128

Modifikationen: Statt ein Bündchen am Saum zu stricken, habe ich einen Umschlag gestrickt und gegengenäht.

2 comments:

Sherilyn said...

How cute is that? love it!

Ulrike said...

Cool! Sehr stylish.
Liebe Grüße aus dem stürmischen Remstal,
Ulrike