Thursday, March 26, 2009

Diva's don't knit


Well, here you can see what happens if your friends give you Gil McNeil novels Diva's don't knit and Pearls and Needles to read. I have thoroughly enjoyed both novels, especially her depiction of The Very Important Type - who doesn't know someone like her... And sure enough, I wouldn't say no to having a yarn shop at the coast in South England and be personal knitting coach to a Diva. In the novel the author describes repeatedly how Jo decorates her shop windows - and this put me in the mood to knit decoration myself. The result is a new front door deco for spring.

Dieser Blumenkranz ist das Ergebnis der Lektüre von Diva's don't knit (Komme was Wolle) und Pearls and Needles, die mir liebe Freundinen geliehen/geschenkt haben. Ich habe beide Bücher sehr genossen, besonders die Darstellung der Very Important Type - Mutter. Wer kennt nicht solche Leute? Natürlich hätte ich auch nichts dagegen ein Wollgeschäft an Englands Südküste zu betreiben und gleichzeitig "personal Stricktrainer" für eine Schauspielerin zu sein. Im Roman wird wiederholt beschrieben, wie die Hauptfigur ihr Fenster dekoriert und das hat mich dazu veranlasst auch mal Deko zu stricken. Das Ergebnis ist eine neue Türdeko für den Frühling.

Here is how to make one yourself/Anleitung:

Materials needed/Material:

Cardboard
50 g green cotton for the ring
200 g cotton in various colors for flowers and leaves
1 copy of Nicky Epstein's Knitted Flowers.

Karton
50 g grüne Baumwolle
200 g Baumwolle in verschiedenen Farben für Blumen und Blätter
Nicky Epsteins Knitted Flowers.

How to:

Cut a circle from your cardboard in the desired diametre. Then cut from this circle another one, that will leave a ring of approx. 4"/10 cm. Wind the 50 g green cotoon around this ring. Fix it with a knot.

Knit as many flowers and leaves as you need to cover the ring. Sew or knot (or glue) flowers to ring. Make a string and attach it to your ring. Finished.

Schneide aus dem Karton einen Ring von ca. 10 cm Breite. Umwickele diesen Ring mit den 50 g grüner Baumwolle (das ist etwas tröge, geht aber schneller als erwartet). Verknote die beiden Enden miteinander, damit nichts wieder aufgeht. Stricke nun so viele Blumen und Blätter, wie benötigt werden um den Ring zu bedecken. Nähte die Blumen auf - oder knote oder heißklebe sie drauf. Noch eine Kordel für die Aufhängung. Fertig.

I selected these flowers from Nicky's book:
Ich habe diese Blumen aus Epsteins Buch gestrickt:



Buttercups
Cabbage Rose
Florets
Les Fleurs


Our front door/Gesamtansicht:

4 comments:

joannamauselina said...

Very attractive!

Angelika said...

Hallo Sabine,
eine wundervolle Idee, die Blüten zu solch einem Kranz zusammenzusetzen. Da kommen Frühlingsgefühle auf (ich musste spontan an Walthers v.d. Vogelweide "«Nemt, frouwe, disen kranz» denken ;-) (http://www.deutsche-liebeslyrik.de/minnesang/minnesang_walther3.htm)
Danke für diese Anregung!
Gruß nach Berlin,
Angelika

marsupialia said...

Superschöner Kranz, und perfekt passend zu Eurer Türleibung, wow!

BB said...

Really lovely. looking forward to stricktreff tomrrow.